keyvisual



Willkommen!
AKTUELLES
MEINE BÜCHER
NEU: Anna Brümmer
Geschichten II
Geschichten I
 Ufergeflüster
Anna aus Blumenthal
Das Gesangbuch
Spurensuche
Historische Bilder
Die Denkschrift
Weg zum Grab
Annas Grab
Moor-Mörder
Annas Gebet
Der Richtplatz
Annas Tochter
Relikte
Die Sagen
Die Idee zum Roman
ZEITREISEN
Abels Blut
Isern Hinnerk
Anthologien
Harsefelder Jahrbuch
BERICHTE
ÜBER MICH ...
Gästebuch
Sitemap
Impressum

 

 

 Historische Bilder zum Roman

 Es gibt nur wenige historische Bilder von den Schauplätzen des Romans. Das obige Foto zeigt den Hof von Jacob Wohlers, dem Schwager von Cord Meyer im ersten Viertel des vorigen Jahrhunderts.  Es ist der frühere Hof von Annas Vater Behrend. 

Foto: E. Krüger / Archiv Alsdorf 

 

 Foto: G. Oellerich /Archiv Alsdorf

Dieses Bild zeigt die Blangendöör des sog. "kleinen Hauses", das neben dem Hof von Cord Meyer stand um etwa 1930 herum. Dieses Haus erstritt sich Anna bei den Verhandlungen um den Ehevertrag und steht - nach etlichen Umbauten - heute noch.

 

 Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

Das ist der alte, heute nicht mehr vorhandene Brunnen, der noch zum abgebrannten Hof von Cord Meyer gehörte und im Roman erwähnt wird.

  

 Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

Hier weitere Fotos dieses historischen Brunnens.

 Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

Das "kleine Haus" , als Altenteilerhaus, im ersten Viertel des vorigen Jahrhunderts. 

 Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

 Foto: Archiv Alsdorf

So ähnlich sah es in der Stube des Cord Meyer aus. Neben dem Kachelofen befand sich die Butze in der Wand.

 

Ortstermin in Blumenthal 2008

 Der Originalschauplatz heute.

Foto: D. Alsdorf

 

  Zentraler Ort des Hauses aber war die offene Herdstelle auf dem Flett, um die herum sich das Leben der Bauernfamilie abspielte.

(Foto Rudolf Dodenhoff © Archiv Dieter Weiser, Worpswede - dort weitere Bilder aus dem bäuerlichen Leben erhältlich).

 

 Der Platz der Herdstelle heute

Foto: D. Alsdorf

 Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

Blick auf die Hofstelle vor etwa 60 Jahren - links auf der Freifläche stand der abgebrannte Hof, rechts - bis heute - das "kleine Haus".

 

Blick auf Brunnen und Nebenhaus

Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

 

Am Brunnen

Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

 

Foto: G. Oellerich / Archiv Alsdorf

Die Scheune des Hofes, die in beiden Romanen eine "besondere" Rolle spielt ...

 

© Dietrich Alsdorf 2012 .

Die historischen Fotos stellten mir die Herren E. Krüger, G. Oellerich  und D. Weiser zur Verfügung.

Top